Vom Controller zum Business Partner

“Heutzutage stehen Controller nicht mehr passiv am Spielfeldrand und bedienen im Stadion lediglich die Anzeigetafel. Nein, sie kommen mit auf´s Feld, um Tore vorzubereiten oder gar selbst zu schießen”, erklärt Business Manager Heiko die moderne Sicht auf den Controller. Im Gespräch mit unserem Project Professional Florian wird am lebenden Beispiel deutlich, wie es gelingt, über die Rolle des reinen Controllers und Finanzers hinauszuwachsen. Dabei ist es wichtig, sich den Themen der Digitalen Transformation und agiler Arbeitsmethoden zu stellen und zur Umsetzung von Anforderungen aus Business- und IT -Perspektive als “Bioschnittstelle zwischen Geschäft und Finanzbereich” die richtigen Skills aufzubauen. Erst so wird der Controller als hilfreicher Unterstützer des Teams wahrgenommen und wirklich akzeptiert.

Teilen & Weitersagen: